Gute Besserung!

Wie geht es Dir? Ich hoffe, Du bist gesund, fit und energiegeladen in diese neue Woche gestartet.

Mir geht’s auch wieder gut, ich war einige Tage krank und hab das Bett gehütet, nun bin ich wieder gesund und mit Freude bei der Arbeit. Einige Termine musste ich verschieben, inzwischen ist aber alles wieder aufgearbeitet.

Wie ist es in Deinem Betrieb? Wie läuft der Betrieb weiter, wenn Du wegen Krankheit plötzlich ausfällst? Vielleicht hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, ich empfehle jedem Betrieb, unbedingt einen Notfallplan zu erstellen und diesen Notfallplan auch mit den Mitarbeitern zu besprechen. Was sollte mindestens in diesem Notfallplan stehen:

  • Wo sind die aktuellen Kundentermine mit den zugehörigen Kontaktdaten? Vielleicht muss der Kunde angerufen werden, um Termine zu verschieben.
  • Wo ist die Offene-Posten-Liste Debitoren und Kreditoren? In vielen Fällen kümmert sich ausschließlich der Betriebsinhaber um Zahlungen und Finanzen, da kann es schnell eng werden, wenn keine Zahlungen mehr reinkommen und Lieferanten oder Dienstleister Mahnungen schicken. Wenn jemand weiß, welche Zahlungen fällig sind, sich gut und zuverlässig darum kümmert, werden Liquiditätsschwierigkeiten wegen Krankheit vorgebeugt.
  • Wer hat Bankvollmacht? Auch im Falle von Krankheit müssen Zahlungen getätigt werden und es ist gut, rechtzeitig eine entsprechende Vollmacht zu erteilen.

Das sind drei Mindestanforderungen für einen Notfallplan, es lohnt sich, einmal darüber nachzudenken. Sicher gibt es in Deinem Betrieb noch einige Besonderheiten zu beachten, um die Du die vorgenannte Liste ergänzen kannst.

Vielleicht warst Du schon einmal in der Situation, dass wegen Krankheit alle Betriebsabläufe ins Stolpern geraten sind; gerne kannst du mir davon berichten, vor allem interessiert mich, was Dir am meisten geholfen hat, dass Dein Betrieb wieder läuft.

Ich wünsche Dir und Deinen Mitarbeitern gute Gesundheit und volle Energie.

P.S.: Du willst selber einen Notfallplan erstellen und hast Fragen dazu? Dann schreib mir eine Nachricht oder buche gleich ein Gespräch unter www.heikezeitler.de. Ich freue mich auf dich!

BRAUCHST DU MEHR INFORMATIONEN ODER EINE BERATUNG?

In einem kostenlosen Beratungsgespräch werde ich gerne deine offenen Fragen beantworten. Mit Klick auf den Button kannst du direkt einen Termin vereinbaren.

Das könnte dich auch interessieren ...

Lexoffice Lohn und Gehalt

Wer macht in deinem Betrieb die Lohnabrechnung? Der Steuerberater? Ein externes Lohnbüro? Du...

Gutschrift Rechnungskorrektur Storno

Storno, Gutschrift oder Rechnungskorrektur – was ist der Unterschied? Vielleicht ist Dir auch...

Ständig erreichbar sein?

Immer erreichbar? Hast du auch manchmal das Gefühl, dass dein Telefon der Chef ist? Ständig...

Ist dein Steuerberater auch zu teuer?

Ist dein Steuerberater auch zu teuer? Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen sich entscheiden,...

Anlagen in Lexoffice

Anlagen in lexoffice Was sind Anlagen überhaupt?Anlagen aus Sicht der Buchhaltung sind Gegenstände...